> Startseite > Behandlungsspektrum > Zahnheilkunde für Kinder

Zahnheilkunde für Kinder

Kinder sind in unserer Zahnarztpraxis herzlich willkommen. Die erste zahnärztliche Untersuchung sollte in einem Alter von sechs Monaten erfolgen. Dieser erste Kontakt kann die Einstellung des kleinen Patienten zur Zahnheilkunde entscheidend prägen. Beim ersten Termin haben Eltern und Kind die Möglichkeit, uns und unsere Praxis kennen zu lernen.

Wir möchten, dass Ihr Kind eine positiv, angenehme und angstfreie Erfahrung in einer Zahnarztpraxis macht. Die kleinen Patienten werden kindgerecht und in einer ruhigen Atmosphäre mit einer ersten Spielsitzung an die zahnärztliche Behandlung herangeführt. In der Kinderzahnheilkunde sind wir besonders auf die Mitarbeit der Eltern angewiesen. Die Kinder sollten zu Hause auf den Zahnarztbesuch vorbereitet werden. Vermeiden Sie Signalwörter, die Ängste bei den Kindern schüren z.B. "keine Angst es tut nicht weh", Spritze, Bohrer etc. Unser Team ist geschult diese Signalwörter während der zahnärztlichen Sitzung angstnehmend zu umschreiben.

Die Anwesenheit der Eltern während der Behandlung ist willkommen. Die Führung der Kinder während der Behandlung bleibt beim zahnärztlichen Team. Kleinkinder können auf dem Schoß der Eltern behandelt werden, bei älteren Kindern kann auch die Hand gehalten werden. Loben Sie Ihr Kind für die gute Mitarbeit, damit es für den nächsten Zahnarztbesuch motiviert ist.

mehr >>